BESTELLKONDITIONEN

Allgemeine Bestellkonditionen

SPANNUNGEN: Musik im RWE-Kraftwerk Heimbach

Bestellmöglichkeiten
Postbestellung an
SPANNUNGEN: Musik im RWE-Kraftwerk Heimbach
Postfach 10 11 45
D-52311 Düren

Faxbestellung an
+49 (0) 24 21–97 16 83 

Online-Bestellformular unter
http://www.spannungen.de/kartenanforderung.html

Die Bestellung richtet sich an: Kunstförderverein Kreis Düren e.V.

Die Bestellung von Einzelkarten ist begrenzt auf     
4 Karten pro Konzert
8 Karten für die gesamte Konzertwoche.

Die Vorverkaufsgebühr beträgt
für Einzelkarten: 10 % des Preises
für Abonnements: EUR 5,-

Die Bearbeitung der Bestellungen erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.
Ihre Bestellung stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellten Konzertkarten dar.

Online-Bestellung:
Bei Bestellung über das Formular unter www.spannungen.de erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern informiert Sie darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.
Online-Besteller erhalten innerhalb einer Woche nach Kartenbestellung eine Rechnung bzw. Benachrichtigung an die angegebene E-Mail-Adresse. 

Post- oder Faxbestellung
Post- und Faxbesteller erhalten innerhalb einer Woche eine Rechnung bzw. Benachrichtigung auf dem Postweg oder an die angegebene E-Mail-Adresse.

Kartenbestellungen können nur bei ausreichend vorhandenen Kartenkontingenten angenommen werden. Ein Kaufvertrag kommt erst durch Versendung der bestellten Konzertkarten oder Zusendung einer Ihrer Bestellung entsprechenden Rechnung zustande.  Da wir Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbringen, liegt gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB kein sog. Fernabsatzvertrag im Sinne von § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass das für sog. Fernabsatzverträge gesetzlich vorgesehene zweiwöchige Widerrufsrecht des Kunden durch eine gesetzliche Ausnahme ausgeschlossen ist. Jede Kartenbestellung ist damit verbindlich und verpflichtet nach Annahme durch uns als Veranstalter zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Karten.  

Die Versendung der Konzertkarten
findet nach Zahlungseingang statt. Zahlungsfrist ist 7 Tage nach Rechnungsstellung. Nach Ablauf dieser Zahlungsfrist gehen die Karten wieder in den freien Verkauf.

Umtausch bzw. Rückgabe
von bereits zugestellten Karten ist nicht möglich. Änderungen von Programmen und Besetzungen bleiben grundsätzlich vorbehalten und berechtigen nicht zur Kartenrückgabe. Im Falle der Absage oder des Abbruchs eines Konzertes sind über die Erstattung des Kartenpreises hinaus gehende Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

Ermäßigungen
auf die Konzertkarten gibt es für Schüler und Studenten bei Vorlage eines Nachweises. Wir bitten, uns den entsprechenden Ausweis bei der Bestellung per Fax oder (gescannt) per E-Mail zuzusenden und auch bei Konzerteinlass bereit zu halten.

Nach Konzertbeginn
besteht kein Anspruch auf Zutritt zum Konzert. Unser Aufsichtspersonal wird Ihnen aber spätestens nach der Pause den Zutritt ermöglichen.

Die Abendkasse
öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn. Reservierte Karten verfallen, wenn sie nicht bis spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden. Bitte kommen Sie deshalb rechtzeitig zur Veranstaltung und planen Sie auch mögliche Wartezeiten an der Kasse oder für die Parkplatzsuche ein.

Restkarten
erhalten Sie, soweit vorhanden, über die während der Spannungen-Woche von 10-12 und von 14-17 Uhr geschaltete Hotline +49 (0) 1 75 – 5 98 79 70 oder jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse.

Ihre Bestellung der Karte zum Kartenpreis zuzüglich VVK-Gebühr wird verbindlich durch Akzeptieren der auf unserer Website "www.spannungen.de" aufgeführten Bestellkonditionen und im Online-Buchungsprozess  zudem durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen".