SPANNUNGEN zu Gast bei schrit_tmacher

header

SPANNUNGEN zu Gast bei schrit_tmacher
Ein Klavierabend mit Danae und Kiveli Dörken

Samstag, 17. Februar 2018
20.00 Uhr, Fabrik Stahlbau Strang,
Philipsstraße 2 
Aachen Rothe Erde

Bei Spannungen 2014 konnten wir mit großer Begeisterung verfolgen, wie die beiden Schwestern Danae und Kiveli Dörken, ehemalige Stipendiatinnen des Heimbacher Kammermusikfestivals, Strawinskys „Sacre du Printemps“ in der Pianoversion zu vier Händen vortrugen. 
Die gleichlautende Tanzversion wurde inzwischen auch beim renommierten schrit_tmacher Festival in Aachen mehrfach aufgeführt.

Nun haben sich die Programmmacher beider Festivals etwas Besonderes einfallen lassen: 
Als Vorprogramm zu schrit_tmacher 2018 wird in der Fabrik Stahlbau Strang ein Klavierabend veranstaltet, bei dem die beiden Ausnahmepianistinnen die oben genannte vierhändige Klavierversion „Sacre du printemps“ als zentrales Werk präsentieren. 

Eine faszinierende Kooperation und eine spannende Brücke zwischen zwei individuellen Spielorten und zwei herausragenden Kulturereignissen unserer Region!

Wir sind sicher, dass dieses Konzert im industriellen Ambiente der alten  
Stahlbaufabrik auch bei Ihnen auf großes Interesse stoßen wird. 


Weitere Werke des Programms:

Ludwig van Beethoven32 Variationen c-Moll WoO 80
Béla Bartók „Rumänische Volkstänze” Sz 56
Franz Schubert 3 Klavierstücke D 946

 


Beginn des Vorverkaufs

18. Oktober, 11 Uhr 

Bestellmöglichkeiten
Internet: 
www.adticket.de
Telefon:
AD-Ticket Hotline
0180-6050400

Weitere Info: 
www.schrittmacherfestival.de


Logos - Sponsoren

Vorankündigung

SPANNUNGEN 2018 

vom 17. bis 24. Juni 2018

 

Förderpreise 2017

Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass die Anstrengungen zur Musikausbildung an den Schulen im Kreis Düren während des Kammermusikfests SPANNUNGEN gewürdigt und mit einer Urkunde und einem Preisgeld ausgezeichnet werden.
Jedes Jahr werden zwei Preise an unterschiedliche Schulen vergeben, der eine von innogy/RWE, dem Hauptsponsor des Kammermusikfests SPANNUNGEN sowie ein weiterer Preis durch den Kunstförderverein Kreis Düren e.V., dem Träger des SPANNUNGEN-Fests. 

Weiterlesen …

Vortrag Norbert Ely am 20.06.2017 in Heimbach

"ANTONÍN DVOŘÁK"
tl_files/spannungen/artikelbilder/Kuenstler/Bilder/Logos/Icons/pdf.png

Fundsachen aus dem Kraftwerk

tl_files/spannungen/artikelbilder/Kuenstler/Bilder/Aktuelles/2017/Fundsachen/Anstecker.jpg Anstecker

tl_files/spannungen/artikelbilder/Kuenstler/Bilder/Aktuelles/2017/Fundsachen/Brille.jpg Brille

 

Die Eigentümer dieser Fundsachen können sich melden unter
E-Mail: ticket@spannungen.de

20 x DANKE

Künstler 2017

SPANNUNGEN: 2017 ist zu Ende gegangen.
Bei vielen unserer Besucher werden die Konzerterlebnisse noch nachklingen. 

Sie, unsere Zuhörerinnen und Zuhörer, haben durch Ihre spürbare Anteilnahme und durch Ihren überwältigenden Applaus Lars Vogt und all seinen Künstlernfreunden Ihre Dankbarkeit gezeigt. 
Auch das SPANNUNGEN-Team hat manch bewegender Dank erreicht.
Dafür möchten wir uns, auch im Namen von Lars Vogt, herzlich bedanken!
Ihre hohe Konzentration und Ihr bewegtes Mitgehen haben zu einer unvergesslichen Kammermusikwoche beigetragen.

Schirmherrschaft SPANNUNGEN: 2017

Auf den lange vor dem Kammermusikfest erscheinenden Plakaten und Bestellflyern ...

Weiterlesen …

Pressemitteilung

Zum zwanzigsten Mal öffnet sich das große Jugendstil-Eingangstor des innogy-Wasserkraftwerks Heimbach für die Musik: für das Kammermusikfest SPANNUNGEN. Innogy SE ist seit Gründung Hauptsponsor des Festivals. Das prominente Ereignis trägt in diesem Jahr das ungewöhnliche Motto MAINLY DVOŘÁK. Und das hat nicht nur damit zu tun, dass das erste Stück beim ersten Fest von Antonín Dvořák stammte, sondern auch damit, dass der tschechische Komponist ein sehr umfangreiches und beliebtes Œuvre für Kammermusik hinterließ. In jedem der 10 Konzerte, die zwischen dem 18. und 25. Juni gespielt werden, ist mindestens ein Werk des Tschechen dabei.
>>> mehr

Pressetermin

tl_files/spannungen/artikelbilder/Kuenstler/Bilder/Aktuelles/2017/170328-PK-Spannungen.jpg

Über 30 Musiker wird es im Juni aus aller Welt wieder in das Jugendstilkraftwerk nach Heimbach zum Kammermusikfestival „Spannungen“ ziehen. Dort werden sie vom 18. bis zum 25. Juni zehn Konzerte spielen. 

von links: Rainer Hegmann (innogy) Lars Vogt, Christoph Schmitz (Deutschlandfunk), 
Theo Plath (Stipendiat 2017), Dr. Hans-Joachim Güttler (Kunstförderverein), Dr. Andreas von Imhoff (Arbeitskreis Spannungen), Ludwig Kons (RWE) und Pedro Obiera

>>> mehr