Ende der öffentlichen Proben

Am Sonntag, den 25.6. findet keine öffentliche Probe mehr statt!

Einführung in das Abendprogramm

An den folgenden Terminen führt Pedro Obiera in das Abendprogramm ein:

Sonntag18. Juni17–17.45 Uhr
Montag19. Juni17.45–18.30 Uhr
Dienstag20. Juni17.45–18.30 Uhr
Mittwoch21. Juni17.45–18.30 Uhr
Donnerstag22, Juni17.45–18.30 Uhr
Freitag23. Juni17–17.45 Uhr
Sonntag25. Juni17–17.45 Uhr

Veranstaltungsort: Burg Hengebach | Heimbach

Schirmherrschaft SPANNUNGEN: 2017

Auf den lange vor dem Kammermusikfest erscheinenden Plakaten und Bestellflyern ...

Weiterlesen …

Pressemitteilung

Zum zwanzigsten Mal öffnet sich das große Jugendstil-Eingangstor des innogy-Wasserkraftwerks Heimbach für die Musik: für das Kammermusikfest SPANNUNGEN. Innogy SE ist seit Gründung Hauptsponsor des Festivals. Das prominente Ereignis trägt in diesem Jahr das ungewöhnliche Motto MAINLY DVOŘÁK. Und das hat nicht nur damit zu tun, dass das erste Stück beim ersten Fest von Antonín Dvořák stammte, sondern auch damit, dass der tschechische Komponist ein sehr umfangreiches und beliebtes Œuvre für Kammermusik hinterließ. In jedem der 10 Konzerte, die zwischen dem 18. und 25. Juni gespielt werden, ist mindestens ein Werk des Tschechen dabei.
>>> mehr

Pressetermin

tl_files/spannungen/artikelbilder/Kuenstler/Bilder/Aktuelles/2017/170328-PK-Spannungen.jpg

Über 30 Musiker wird es im Juni aus aller Welt wieder in das Jugendstilkraftwerk nach Heimbach zum Kammermusikfestival „Spannungen“ ziehen. Dort werden sie vom 18. bis zum 25. Juni zehn Konzerte spielen. 

von links: Rainer Hegmann (innogy) Lars Vogt, Christoph Schmitz (Deutschlandfunk), 
Theo Plath (Stipendiat 2017), Dr. Hans-Joachim Güttler (Kunstförderverein), Dr. Andreas von Imhoff (Arbeitskreis Spannungen), Ludwig Kons (RWE) und Pedro Obiera

>>> mehr