• Videos

    Erinnerung an Lars Vogt

    Anfang September 2022 – vor einem Jahr – hielt die Musikwelt den Atem an: Lars Vogt war verstorben. Unfassbar und unvorstellbar, von einer unerbittlichen Krankheit  hinweg gerafft. Heute gedenken wir seiner: des außergewöhnlichen Pianisten, des Dirigenten, des Lehrers und Menschenfreundes und auch seiner Familie in besonderem Maße. Sein so geliebtes Kammermusikfest SPANNUNGEN im RWE-Kraftwerk Heimbach (Eifel) und auch sein groß angelegtes und aktives Musikvermittlungs-Projekt RHAPOSDY-in-SCHOOL leben weiter, lassen uns an ihn denken und in seinem Sinne weiterführen. SPANNUNGEN 2023 war ihm selbst, dem Gründer und Mentor, gewidmet; die knapp zwanzig Künstler schafften es, die zehn Konzerte in seinem Geist und seiner Energie zu spielen; die vielen Freunde und Besucher zeigten…

  • SPANNUNGEN:2023,  Videos

    Pressekonferenz SPANNUNGEN:2023

    Was können die Besucher von SPANNUNGEN:2023 erwarten? Bei der Pressekonferenz vom 21. März 2023 standen Protagonisten des Arbeitskreises SPANNUNGEN:, der künstlerischen Leitung und der Sponsoren gemeinsam mit dem Vertreter des Deutschlandfunks und dem Landrats des Kreises Düren Rede und Antwort.

  • Videos

    Dokument einer Freundschaft

    Beim Nachtkonzert 2019 ließ sich Julian Prégardien von Lars Vogt und Christian Tetzlaff bei seiner Interpretation des Liedes „Morgen“ von Richard Strauss, begleiten. Ein Lied voller Hoffnung auf ein Wiedersehen in einer besseren Welt.